Ein Tag im Freizeitparadies
Stacks Image 12194
Auch in diesem Jahr hat die Stiftung Schmetterling die Kinder des St. Johannis-Vereins aus Eggenfelden am Vatertag zu einem Tagesausflug eingeladen. Ebenfalls mit dabei waren auch zwölf unbegleitete Flüchtlingskinder, die in der pädagogischen Einrichtung betreut werden, drei Betreuerinnen sowie sechs ehrenamtliche Unterstützer der Stiftung. Bei schönem, sonnigem Maiwetter ging es morgens um neun Uhr mit einem Lehner-Bus Richtung Reisbach in den Bayern-Park.

Der beliebte niederbayerische Freizeitpark hält mit über 80 Fahrgeschäften jede Menge Attraktionen für die großen und kleinen Spaßjäger bereit. Kaum angekommen stürzen sich die Kinder und Jugendlichen daher sofort ins Vergnügen: die atemberaubende „Freischütz“-Achterbahn und das in luftiger Höhe gelegene „Duell der Adler“-Karussell sorgen für adrenalingeladenen Nervenkitzel. Die Kinder, die es etwas ruhiger angehen lassen wollen, drehen erstmal eine Runde mit der „Schweinchenbahn“ oder schauen sich die spektakuläre Greifvogel-Flugschau an.

So viel Action macht hungrig - und so trifft sich die ganze Schar mittags bei Schnitzel, Chicken-Nuggets und Pommes wieder. Die Teller waren kaum leer gegessen, da geht es für uns alle auch schon wieder weiter mit Achterbahnfahren, Klettern, Sommerrodeln, Trampolinspringen und vieles mehr. Nur eine verlockende Runde Eis kann dann nachmittags dafür sorgen, dass tatsächlich alle das Vergnügen (schweres Herzens) beenden, um am Ausgang zusammenzukommen. Pünktlich um 17 Uhr bringt uns der Bus schließlich wieder sicher nach Eggenfelden zurück.

Am Ende waren sich alle Kinder, Jugendlichen und Betreuerinnen einig: Ein wunderschöner Tag voller Spaß und Unterhaltung, den wir sehr gern wiederholen werden.

Ein herzliches Dankeschön an die Helfer, sowie an alle Spender!

Impressum | Kontakt | Downloads
© 2017 Stiftung Schmetterling